Ikebana Ausstellung

  • Ausstellung

Datum

03. - 06.07.2024

Uhrzeit

Ganztags

Standort

Orangerie Kagran
Siebeckstraße 14

Veranstalter

Fachgruppe Ikebana

Ausstellung Urlaubsträume

Rechtzeitig zu Beginn der Ferienzeit lädt die Fachgruppe Ikenobō Ikebana der ÖGG zur Ausstellung mit dem Titel Urlaubsträume”. Vom 4. bis 6. Juli 2024 verwandelt sich der Vernissagenraum des Gartenbaumuseums in einen Ort, der zum Träumen einlädt. Ikebana-Arrangements mit farbenprächtigen Pflanzen und viel Wasser bringen Kühle und Abwechslung in den Alltag und stimmen auf die Urlaubszeit ein. Am 6. Juli kann bei einer Vorführung beobachtet werden, wie solche Arrangements mit sparsamen Mitteln gestaltet werden.

Öffnungszeiten: Donnerstag und Freitag 10 – 18 Uhr, Samstag 10 – 17 Uhr

Eröffnung am Mittwoch, 3. Juli 2024 um 19:00 

Vorführung am Samstag, 6. Juli 2024 um 14:30

Ikebana ist die uralte Kunst, Blumen zu Ehren buddhistischer und shintoistischer Gottheiten – oder einfach zum eigenen Vergnügen – zu arrangieren. Es gibt unterschiedliche Herangehensweisen bzw. Schulen, wobei Ikenobō als Wiege der Blumenkunst” gilt. Beginnend vom einfachen Alltags-Ikebana im freien Stil über elegante Shōka-Arrangements bis hin zum komplizierten Rikka werden alle Stilrichtungen gelehrt. 

Wer jetzt Lust bekommen hat, vielleicht einmal selbst Ikebana auszuprobieren, ist herzlich bei den Übungsabenden der Fachgruppe Ikenobō Ikebana willkommen. Wir treffen uns an jedem 2. und 4. Dienstag im Monat ab 18:00 im Seminarraum der ÖGG. 

Ein Neu- oder Wiedereinstieg ist nach vorheriger Anmeldung jederzeit möglich, die erforderlichen Gefäße und auch Zubehör kann ausgeliehen werden. Zusätzlich bietet die Fachgruppe mehrmals im Jahr Wochenend-Workshops an, bei denen das erworbene Wissen vertieft wird und neue Formen erlernt werden können.